Medienmitteilungen

Der Regierungsrat präsentierte heute die Jahresrechnung 2018 des Kantons Bern mit einem Ertragsüberschuss von 261 Mio. Franken. Sehr unerfreulich ist, dass die Netto-Investitionen erneut massiv zurückgegangen sind.

Weiterlesen

Der Grosse Rat hat heute zu Beginn der Sommersession die Präsidien des Parlaments und der Regierung neu bestellt. Der Langenthaler Freisinnige Stefan Costa wurde dabei mit 128 Stimmen zum Ersten Vizepräsidenten des Kantonsparlamentes gewählt.

Weiterlesen

Das überparteiliche Komitee «Damit sich Arbeit lohnt» ist enttäuscht über den Ausgang der heutigen kantonalen Volksabstimmungen. Der Souverän lehnt sowohl die Grossratsvorlage als auch den linken Volksvorschlag zum Sozialhilfegesetz ab. Leider wird damit die Ungerechtigkeit zwischen Sozialhilfebezügern und Erwerbstätigen nicht verbessert.

Weiterlesen

Le comité interpartis « parce que le travail en vaut la peine » est déçu du résultat de la votation sur l'aide sociale. Le souverain rejette le projet du Grand Conseil comme celui du projet populaire de la gauche au sujet de l'aide sociale. Malheureusement donc l'injustice entre les bénéficiaires de l'aide sociale et les travailleurs ne sera pas améliorée.

Weiterlesen
Weiterlesen